Office Company - das Büroservice in Österreich
NEU - Beratung zur DSGVO 2018 und deren Umsetzung!

Seit 25.05.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung 2018 (DSGVO).

 Haben Sie die Bestimmungen der DSGVO in Ihrem Unternehmen umgesetzt?

Die DSGVO betrifft alle Unternehmen, die personenbezogene Daten in irgendeinem Dateisystem 
(auch Karteikarten-Systeme!)
nutzen oder verarbeiten!


Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2018 bringt eine Reihe von Veränderungen mit sich. Besonders die datenschutzrechtlichen Anforderungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten werden verschärft. Ein Verarbeitungsverzeichnis ist für den Großteil aller Unternehmen, einschließlich Einzelunternehmen (!) verpflichtend. Neue Rechte von Betroffenen wurden eingeführt und müssen im Anlassfall umgehend erfüllt werden. Die Strafen für Verletzungen des Datenschutzes werden drastisch erhöht!

 

 Aktuell bietet unsere Datenschutz-Expertin Beratungen und Maßnahmen 
zur Umsetzung der DSGVO 2018 für Ihr Unternehmen an.


  In einem kostenlosen Erstgespräch wird Ihr Beratungs- und Maßnahmenbedarf festgestellt, danach erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot. 

Nach Analyse der Daten erstellen wir einen Ablaufplan, setzen gemeinsam mit Ihnen die erforderlichen Maßnahmen um und schulen bei Bedarf auch Ihre Mitarbeiter. Wir garantieren Ihnen die rechtskonforme Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2018.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch.

 

  Folgende Leistungen bieten wir zur Durchführung in Ihrem Betrieb an:

  •  Bestandsaufnahme über den IST-Zustand der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Ihrem Betrieb
  • Beratung und Begleitung bei der Erstellung des Verfahrensverzeichnisses
  • Prüfung der Rechtsgrundlagen, die für Ihre Firma anzuwenden sind
  • Überprüfung der Internetseite auf datenschutzrelevante Merkmale
  • Überprüfung Ihrer Verträge mit Kunden, Lieferanten und Dienstleistern
  • Organisation der Melde- und Konsultationspflichten
  • Umsetzung der Betroffenenrechte und Informationspflichten
  • Organisation der Dokumentation
  • Durchführung der Sensibilisierung  und Schulung aller Mitarbeiter in Ihrem Betrieb

 

Nach Abschluss der Maßnahme erhalten Sie umfassende Musterdokumentationen, Handlungsanleitungen, Merkblätter und Checklisten!